Im Jahr 1963 wurden vom hiesigen Pfarrer Franz Fuest insgesamt 34 Kommunikanten aus Bühne und Muddenhagen zum ersten Male zum Tisch des Herrn geführt.
Höhepunkt des weltlichen Jahres war in Deutschland die Gründung der Bundesliga. Der Dortmunder Friedhelm (Timo) Konietzka schoss das erste Tor und Manuela war in ihrem Nr. 1-Hit fest davon überzeugt, dass nur der Bossa Nova schuld daran gewesen sein konnte.

Neben der ARD begann das ZDF mit seinem Fernsehstart. Nicht zu fassen, mit wie wenig die Leute damals zufrieden waren. Daran sollte der verwöhnte Fernsehkonsument unserer Tage denken, wenn er ziellos durch die Programme zappt.
50 Jahre später trafen sich 19 nun zu Goldkommunikanten herangereifte Damen und Herren in der Bühner Pfarrkirche zu ihrem Jubiläum. Die meisten Ehrengäste kamen aus Bühne und der näheren Umgebung. Michael Weber aus dem bayerischen Schierling, Marielis Gottschlich aus Troisdorf und Dr. Christiane Agternkamp aus Leverkusen hatten die weiteste Anfahrt.
Pfarrer Werner Lütkefend hielt den Festgottesdienst. Die Messe und insbesondere die Predigt dürften den Ehrengästen gut gefallen haben. Sie selbst aber trugen auch zum Gelingen des Festes bei. Werner Engemann übernahm die Lesung und die Fürbitten sprach Marielis Gottschlich. Der Gesangverein unter der Leitung von Günter Hanke erfreute alle Gäste mit ausgewählten Liedbeiträgen.
Für die Kinder des aktuellen Kommunionjahrgangs ist die Feier der Goldkommunion schon ein besonderer Tag. Sie lieben es, die nun etwas gesetzteren Damen und Herren einzeln zum Altar zu geleiten. Nach der Messe und dem obligatorischen Erinnerungsbild zeigte sich Johannes Timmermann für den organisatorischen Teil verantwortlich und unterrichtete die Gäste über den Tagesablauf. Es gibt kaum einen Goldkommunionjahrgang, der nicht auch schon die ersten Toten zu beklagen hat. Umso schlimmer, wenn es im Jahr 2013 mit Bernhard Dierkes, Johannes Hagenhoff und Werner Jürgens gar drei Mitglieder getroffen hat. So war auch der Besuch des Friedhofes für die Goldkommunikanten eine traurige Pflicht. Danach aß man in der Gastwirtschaft Dewender ein viel gelobtes Mittagessen.
Nach dem Besuch des Hoffestes trafen sich die Jubelkommunikanten in dieser Gastwirtschaft wieder, um gemeinsam Kaffee zu trinken. Im Anschluss daran brachen die ersten Gäste auf, andere blieben noch länger zusammen. Werner Engemann, der neben Johannes Timmermann die Festorganisation übernommen hatte, bedankte sich beim Pfarrgemeinderat für die geleistete Arbeit. Ganz besonders freute er sich über den Gesang seiner Concordia: „Es ist ein schönes Gefühl, als Mitglied des Chores unten zu sitzen und die wirklich gut gesungenen Lieder zu genießen.“ Auch Bernd Temme zeigte sich zufrieden: „Es passte alles. Das typische Hoffestwetter regte uns zu einem Besuch bei Hillens an. So verging die Zeit besonders schnell. Es hat Spaß gemacht, die alten Bekannten zu treffen.“

Goldkommunikanten:
Hintere Reihe von links: Johannes Timmermann, Karl-Heinz Krull, Rudi Klare, Michael Weber,
Gerhard Wrede, Bernd Temme, Werner Engemann, Gabriele Eikenberg.

Mittlere Reihe von links: Werner Krelaus, Norbert Dierkes, Dr. Christiane Agternkamp, geb. Schwarz,
Irene Götte, geb. Hengst, Hugo Grone, Gerlinde Schauf, geb. Ischen, Helga Kaczor, geb. Dewender, Fritz Borgmeier.

Vordere Reihe von links: Gisela Wrede, geb. Pape, Marielis Gottschlich, geb. Wieber, Theresia Rose, geb. Korte.

Kommunionkinder von links: Lea Heise, Maike Hengst, Jasmin Schmidt, Finja Fricke, Lizzy Engel,
Tom Becker, Luis Waldeyer, Lennard Hengst, Nico Wrede, Lorenz Wiegand

 

Die Goldkommunikanten und Kommunionkinder mit Pfarrer Werner Lütkefend.

Veranstaltungen

Termine 2018

Fr. 14. - So. 16. September
Sportfest

1.FC Bühne
Sportplatz

Di. 18. September 18:30
Erste-Hilfe-Kurs

DRK Bühne
DRK-Unterkunft

So. 23. September 13:00
Schnatgang

CDU Ortsverein Bühne
Treffpunkt Alsterhalle

So. 7. Oktober n.d.Messe
Erntedank mit Frühstück

Pfarrgemeinderat
Kirche/Pfarrheim

So. 7. Oktober 14:00
Babybasar

Arbeitskreis Babybasar
Alsterhalle

Wer ist online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online