Daria, Frank, Mareike und Ute Vössing

Wenn in einem Dorf wie Bühne zwei Einwohner auf den Namen Frank Vössing hören und sie auch noch in unmittelbarer Nachbarschaft leben, dann kann es schon einmal passieren, dass sie verwechselt werden. Wird einer davon König, so muss man sich schon genau informieren, wem von den Namensvettern denn nun wirklich diese Ehre zuteil wurde.

Um die Angelegenheit vor allen Dingen unseren auswärtigen Lesern zu vereinfachen, sollte folgender Hinweis weiterhelfen. Bei dem König des Jahres 2015 handelt es sich nicht um den Sohn des ehemaligen Torwartes des FC Bühne Alfred Vössing.

 

Der diesjährige König der Bühner St. Vitus Schützenbruderschaft stammt aus Manrode. Ihn zog es aber schon frühzeitig in das westliche Nachbardorf. Der 47-jährige Angestellte, der als Kraftfahrer bei der Firma Desenberg-Transportbeton arbeitet, wohnt seit 1996 in Bühne.

Sein mit ihm eng verbundener Freundeskreis ist dafür verantwortlich: „Seitdem ich 15 Jahre alt war, hat es mich durch diesen Kreis nach Bühne gezogen. Nach meinem Umzug im Januar 1996 bin ich sofort dem Schützenverein beigetreten und habe es nie bereut. Seit drei Jahren trage ich als Fahnenoffizier auch Verantwortung im Vorstand.“

Die 46 jährige Ehefrau Ute stammt ursprünglich aus Lütgeneder. Unsere neue Königin, die als Hauswirtschaftsangestellte im Seniorenzentrum Borgentreich arbeitet, macht ihrem neuen Wohnort gleich ein Kompliment: „Ich habe mich sofort in Bühne wohl gefühlt und schnell Anschluss gefunden.“

Einen fairen Wettkampf um die Königswürde trugen in diesem Jahr Jörg Hanke und Frank Vössing aus. Der Schlagabtausch dauerte so etwa zwanzig Minuten. Beide wollten König werden. Als der Vogel fiel, war Frank Vössing sehr überrascht und reichte seinem Rivalen die Hand. Der gratulierte fair und beglückwünschte den frisch gebackenen König zu seinem Amt.

Frank Vössing, als neuer Bühner Schützenkönig des Jahres 2015, freute sich über die zahlreichen Gratulationen. Seine Frau Ute hatte mit diesem Ausgang nicht gerechnet: „Ich musste mich erst an den Gedanken gewöhnen, habe mich dann aber nach dem ersten Schrecken mit der Situation arrangiert.“ Auf die Frage nach dem Kleid gab die neue Bühner Schützenkönigin genau wie all ihre Vorgängerinnen in diesem frühen Stadium natürlich keine Auskunft.

Die Kinder des Königspaars Mareike (12 Jahre, Sekundarschule Borgentreich) und Daria (15 Jahre, Bördelandschule Borgentreich) freuen sich mit den Eltern und wünschen ihnen für das Fest des Jahres alles Gute.

Als Königsoffiziere werden Harald Busch und Christian Reddemann in Erscheinung treten.

Der Hofstaat wird von folgenden Paaren gebildet:

  • Bianca Riese und Uwe Lischewski
  • Yvonne und Ingo Flotho
  • Lioba und Dirk Johänning
  • Michaela Wecker und André Rautenberg
  • Manuela und Jörg Hanke

Veranstaltungen

Termine 2018

Di. 10. April 16:30
Blutspenden

DRK Bühne
Alsterhalle

So. 15. April 10:30
Kommunion

St.Vitus Kirche

Sa. 21. April
Familienfest

Lebenshilfe Bühne
Kindergarten

So. 29. April
Babybasar

Arbeitskreis Babybasar
Alsterhalle

Wer ist online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online