Am Samstag, den 15.06.24 gab es in Bühne einen Einblick in die faszinierende Welt der Bienen durch den Hobby- Imker Johannes Timmermann.
Die Veranstaltung war gemeinsam mit dem Team vom Dorf-Treff organisiert. Kinder und auch Erwachsene waren eingeladen, einen Einblick in das Leben und Arbeiten der Bienen zu bekommen.

Johannes Timmermann informierte über Begriffe aus der Imkersprache und zeigte in einer Präsentation die Anatomie der Biene, den Unterschied zur Wespe und dass es Arbeiterbienen, Drohnen und Königinnen gibt.
Er erklärte die Wichtigkeit der Bienen für die Befruchtung der Pflanzen und zeigte, wie es im Bienenstock aussieht. DieTeilnehmenden erfuhren, welche Aufgaben der Imker hat, um Honig ernten zu können und die Bienenvölker vor Krankheiten zu schützen.

Im Anschluss an eine kleine Pause mit Kaffee, Kaltgetränken und Kuchen, wurden die Bienenstöcke im Garten besichtigt.
Die mit Honig gefüllten Waben wurden geöffnet, indem der Wachs entfernt wurde und dann die Waben geschleudert wurden, sodass der Honig über ein Sieb in einen Eimer floss.
Alle Kinder hatten die Möglichkeit, bei diesen Arbeiten zu helfen.
Am Ende konnte jede teilnehmende Person ein Glas frisch geernteten Honig mit nach Hause
nehmen.

Dieser interessante Nachmittag hat allen Beteiligten klar gemacht, dass nicht nur die Biene fleißig sein müssen, um Honig zu bekommen, sondern dass es auch fleißige Imker braucht, für diese anspruchsvolle Arbeit, die auch ein Beitrag zum Umweltschutz ist.

 bienen24 01

bienen24 02

bienen24 03

bienen24 04

bienen24 05

bienen24 06

bienen24 07

bienen24 08

bienen24 09

bienen24 10

bienen24 11

 

Neuigkeiten/Veranstaltungen

Die Bühner Chroniken ab 2017

Termine 2024

Bühner "Dorftreff"
sonneschirm
Aktivitäten im Juli/August
im Dorf-Treff

Di 16. Juli 16:30
Blutspenden

DRK Bühne
Alsterhalle

Do-So 22.-25. August
Sportfest

1. FC Bühne
Sportplatz

Sportergebnisse

Wer ist online

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online