Bericht für die Bürger über Bühner Themen vom 16. Mai 2021

Ortsvorsteher Bühne
Orgelstadt Borgentreich Borgentreich
Wilhelm Waldeyer
Pattlangen 4
D-34434 Borgentreich
Tel. 05643 8311
Email: waldeyer.w@t-online.de


Wie bekannt ist, werde ich immer wieder von Grabstellenberechtigten verärgert darüber informiert, dass Rehe die Bepflanzungen auf den Gräbern abfressen. Als Maßnahme hierauf soll ein Wildschutzzaun entlang der Hecke an der Ost- und Nordseite aufgestellt und ein Tor an der Zuwegung zur Leichenhalle angebracht werden. Diese Schutzmaßnahmen haber wir gemeinsam erörtert und beschlossen.
Jetzt ist der Zaun mit den Pfosten geliefert worden und soll unter der Regie von Stefan Waldeyer am Samstag, den 22.5., aufgestellt werden. Stefan wird einige Helfer ansprechen. Der Zaun lässt sich schnell aufstellen.
Eine Preisanfrage für das Tor ist in Auftrag gegeben.
Damit bzgl. der zukünftigen Friedhofsbelegung ein Übersichtsplan detaillierte Auskunft geben kann, hat sich Sabrina Rasche, verh. Kornhoff, freundlicherweise bereit erklärt, einen solchen Plan zu erstellen. Der Plan soll später öffentlich vorgestellt und erläutert werden.

Im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Geländestreifens am "Brunnengrundstück"/Hengst haben wir uns entschlossen, die Schotterfläche zu pflastern, um den starken Unkrautbewuchs einzudämmen. Dieses "Kopfsteinpflaster" ist auch geliefert.
Werner Hengst hat sich bereit erklärt, die Pflasterung mit Hilfskräften zu übernehmen. Er wird die Fläche herrichten und will am 22.5., ab 09.00 Uhr mit der Arbeit beginnen.
Für das Angeben und das Heranfahren der Pflastersteine mit einer Schubkarre, ca. 10 m, werden 2 Hilfskräfte benötigt. Es können auch in Etappen die Helfer vor Ort sein, z.B. vormittags 3 Std. und 3 Std. nachmittags. Die Arbeit ist nicht schwer, die Steine sind etwa faustgroß. Ich bitte Euch, sich bei mir zu melden, wer an diesem Tag einige Stunden hierfür bereit ist.
Ferner wird Karl-Josef Klare den Brunnenaufbau neu streichen und die Bordbretter erneuern lassen.
Über die Abdeckung der Mauer habe ich ein Angebot der Fa. Kleibrink vorliegen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 2000 €. Dieser Auftrag soll im nächsten Jahr ausgeführt werden.

Ich glaube, wenn diese Arbeiten erledigt sind und der Nachbar Hengst die Natursteinabschlussmauer errichtet hat, wird diese Fläche ein Blickpunkt für Bühne sein.

Ferner habe ich ein Angebot eines Bühner Tischlermeisters über einen neuen Bekanntmachungskasten im Torhaus vorliegen. Der Kasten wird sich dem Fachwerk des Gebäudes anpassen und einen Eichenholzrahmen haben. Eine Beleuchtung wird installiert. Elmar Reinhardt wird die Maßnahme begleiten. Über die Beschaffung ist vorher eine Preisanfrage bei den Bühnern Tischlern eingeholt worden.

In der kommenden Woche wird mit der Pflege der Beete, vornehmlich im Bereich der Kirche, begonnen. Die Fläche unmittelbar an der Kirchhofsmauer wird neu bepflanzt, die übrige Fläche an der Straße wird überarbeitet und nachgepflanzt. Das Beet bei Wrede wird auch neu gestaltet. Am "Grünen Weg" will ich Zug um Zug auch die Pflanzinseln neu gestalten. 2 Flächen werden in der kommenden Woche neu bepflanzt. Die Anwohner pflegen diese Neuanpflanzung. Wenn sich diese Maßnahme gut entwickelt, soll im nächsten Jahr die Aktion fortgesetzt werden.

Der Spielplatz "Bind" soll einige neue Spielgeräte erhalten. Ferner wird in der kommenden Woche mit dem Bauhof der Grenzbereich zum Grundstück Vössing gereinigt und sauber abgeräumt. Eine Neueinsaat muss erfolgen. Auch soll hier wieder eine Bank stehen.

In der Siedlung soll den Anliegern die Möglichkeit verschafft werden, die kleinen Pflanzinseln zu gestalten und zu pflegen.

Die Bühner Seite wurde in der Zwischenzeit auch im Westfalen-Blatt vorgestellt. So können die Bürger angeregt werden, diese Informationsquelle zu nutzen.

Für Anregungen oder konstruktive Kritik bin ich stets dankbar.
Unter der Mail-Adresse waldeyer.w@t-online.de erreichen Sie mich zu jeder Zeit.

Veranstaltungen

Müllkalender 2021

Termine 2021

So. 08. August 11:00
Brunnenfest

Dorfbrunnen

So. 05. September 10:30
Gefallenenehrung

Kyffhäuserkameradschaft
Klus Eddessen

Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online